Heilsteine Onyx

Der Onyx ist in der Lage, Selbstbewusstsein und Widerstandskraft seines Trägers zu erhöhen. Er schenkt Lebensfreude und Stabilität und ist sehr Wirksam gegen Melancholie und Depressionen.

Als Schutzstein gegen schwarze Magie wurde er früher häufig als Grabbeilage verwendet um die Toten auf ihrer Reise ins Jenseits zu beschützen. Entsprechende Funde wurden bei den nordamerikanischen Ureinwohnern ebenso gemacht wie in Gräbern in Griechenland und Ägypten. Vermutlich stammt daher die Vorstellung, dass der Onyx ein Toten- bzw. Unglücksstein sei.

Onyx wirk positiv auf Herz, Leber, Magen und Milz.